Allergene

z. B. 1-Weizen, 2-Roggen, 3-Hartweizengriess A4-Gerste, Hafer, Dinkel, Kamut, Emmer, Einkorn, Grünkern; enthalten z. B. in Mehl, Bier, Wurstwaren, Kuchen

z. B. Krebs, Shrimps, Garnelen; enthalten z. B. in Suppen, Soßen, Würzpasten

z. B. als Flüssigeit, Lecithin, (Ov)-Albumin; kann enthalten sein z. B. in Mayonnaise, Panade, Dressing

alle Fischarten; enthalten z. B. in Fischextrakten, Würzpasten, Soßen etc.

z. B. Erdnussöl, -butter; Vorkommen in Gebäck, Schokolade etc.

z. B. als Miso, Sojasoße, Sojaöl; enthalten z. B. in Gebäck, Marinaden, Kaffeeweißer

Erzeugnisse wie Butter, Käse, Laktose, Molkenprotein; enthalten z. B. in Wurst, Soßen, Kroketten

Mandel, 1-Haselnuss, 2-Walnuss, Kaschunuss, Pecanuss, Paranuss, Pistazie, Macadamianuss, 3-Pinienkerne

Bleich-, Knollen- und Staudensellerie; enthalten z. B. in Wurst, Brühen, Gewürzmischungen

z. B. Senfkörner oder -pulver in Dressings, Ketchup, Gewürzmischungen

z. B. als Sesamöl, Tahin, Gomasio, kann enthalten sein in Gebäck, Falafel, Marinaden

in Konzentrationen von mehr als 10 mg/kg oder 10 ml/l, E 220-E 228, enthalten z. B. in Trockenfrüchten, Wein, Essig

z. B. als Lupinenmehl, -eiweiß in vegetarischen, glutenfreien Produkten

z. B. Schnecken, Tintenfisch, Austern, kann enthalten sein in Soßen, asiatischen Spezialitäten etc.

Zusatzstoffe

Konservierungsstoffen, Kassler, Brühwürste, Mayonnaise, Ketchup, Essiggurken, Käse, Anchovis, Würzmittel,

Würzmittel, Fleischerzeugnisse, Fanta

Sehr viele Produkte, z.B. Würzmittel, Fleischerzeugnisse

Essig, Trockenobst, Meerrettich, Kartoffelerzeugnisse

Schwarze Oliven

Zitrusfrüchte, Melonen, Äpfel, Birnen

CocaCola Light, und andere Light-Produkte, Senf, Mayonnaise, Ketchup, süß-saure, Konserven

Fleischerzeugnisse, z.B. Brühwürste

Kassler, Schinken

Enthalt Alkohol

Enthalt Phenylalaninquelle

CocaCola, CocaCola Light, Caffe

Tonic Water, Bitter Lemon

Red Bull

„Da in unserem Betrieb bzw. bei unseren Lieferanten auch gluten-, milch-, ei-, sellerie-, erdnuss- und nusshaltige Zutaten verarbeitet werden, kann trotz aller Sorgfalt ein Übergang von Spuren dieser Stoffe nicht völlig ausgeschlossen werden.“